Psychologie und Medizinische Wissenschaften

HomeDepartments Psychologie und Medizinische Wissenschaften EURAK - Europa-Akademie für Physiotherapie

EURAK - Europa-Akademie für Physiotherapie

Die Ausbildung

Die Physiotherapie für die Rehabilitation von Patienten und für die Prophylaxe von Bewegungsstörungen ist mehr denn je ein attraktives und zukunftsicheres Berufsbild. Immer mehr- nicht nur ältere- Menschen setzen Maßnahmen zur Wiederherstellung und Vorsorge in der physischen Mobilität und lassen sich dabei von PhysiotherapeutInnen unterstützen.

Die Europa-Akademie für Physiotherapie, das Ausbildungszentrum für Physiotherapie an der Tiroler Gesundheitsuniversität UMIT bietet motivierten Menschen eine solide und zukunftsträchtige berufliche Ausbildung. Den Einstieg in ein äußerst interessantes Berufsfeld ermöglicht die dreijährige Grundausbildung mit Diplomabschluss nach dem MTD-Gesetz.

Zulassungsvoraussetzungen

Die idealen Bewerber bringen hohes Berufsinteresse, Matura (Reifeprüfung) und den Nachweis der Eigenfinanzierung mit, sowie das Anmeldeformular mit den entsprechenden Bewerbungsunterlagen und dem medizinischen Beurteilungbogen.

Termine, Fristen

Anmeldefrist: 1. Aug. bis 15. Sept. des jeweiligen Jahres
Nächster Beginn der Ausbildung: Anfang März d. jew. Jahres
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre (Ende der Ausbildung: 28.Februar d. jew. Jahres)

Eignungstest: Oktober/November d. jew. Jahres
(praktisch, schriftlich und persönliches Gespräch)
Die Aufnahmebewerber für den physiotherapeutischen Dienst haben für die Berufsausübung erforderliche körperliche Eignung
durch einen an der Eurak abzulegenden Eignungstest nachzuweisen.
Aufnahmekommission: im November d. jew. Jahres
Ausbildungskosten: € 8.800,- pro Ausbildungsjahr (inkl. € 100,- Taschengeld/Monat und Kosten für Sozialversicherung)

Die nächsten Infonachmittage finden am 31. März 2017,       am 28. April 2017 und am 19. Mai 2017 statt.