Modeling Approaches for Health Technology Assessment

Steckbrief

Abschluss

Bei erfolgreicher Absolvierung eines jeden Moduls erhalten die Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung, sowie nach Abschluss aller vier Module ein offizielles UMIT Zertifikat. Bei erfolgreicher Teilnahme am Examen können ECTS Punkte erworben werden.

Teilnehmerzahl

Wir legen Wert auf eine intensive Ausbildung sowie auf einen persönlichen Kontakt zwischen den Lehrenden und Lehrgangsteilnehmerinnen und Teilnehmern. Deshalb haben wir für unsere Kurse begrenzte Teilnehmerzahlen.

Zulassungskriterien

Dies ist ein Einführungskurs. Grundkenntnisse in Statistik, sowie etwas Erfahrung beim Umgang mit statistischer Software ist von Vorteil.

Dauer/ECTS/Sprache

Die Dauer des Kurses beträgt 3 Tage und der Unterricht findet auf Englisch statt. Externe Teilnehmer können durch die Teilnahme am Abschlusstest 1,5 ECTS Punkte erreichen.*

Zielgruppe/Ziele

Das Angebot richtet sich an einen breiten Interessentenkreis, schwerpunktmäßig an Akteure im Gesundheitswesen aus HTA Agenturen, Wissenschaft und Lehre, Krankenversicherungen, Beratungseinrichtungen, Aufsichtsbehörden (EMA, FDA, etc.) oder der Pharma- und Medizinprodukteindustrie.

Angesprochen sind alle Interessierten, die ihre Kenntnisse im Bereich entscheidungsanalytische Modellierung durch eine praxisorientierte Verbindung theoretischer Inhalte mit praktischen Anwendungsbeispielen zu verschiedenen Modellierungstechniken erweitern wollen.

Gebühren

Wissenschaftliche und staatliche Institutionen: Euro 1.950    
(Frühbucher: Euro 1.550)
Kommerzielle Institutionen und Privatpersonen: Euro 3.850    
(Frühbucher: Euro 2.950)

Die Kosten beinhalten den Unterricht, die Softwarelizenzen für die Übungen, die Verpflegung während der Kurszeiten und ausführliche Lehrgangsunterlagen.

* Detailliertere Informationen für Studierende der UMIT, die den Kurs als Vertiefung belegen, sind im Modulhandbuch zu finden.