Problem Based Learning Grundlagen

Steckbrief

Termine

Nächster Zertifikatslehrgang am UMIT-Campus in Hall in Tirol

30.11. & 01.12.2017 sowie 02.02.2018 (3-tägig)

Ziele

Die Teilnehmer/innen …

  • lernen PBL aus der Sicht der Lernenden kennen und beschreiben deren Rollen und Aufgaben.
  • beherrschen die Schritte des Siebensprungs und kennen verschiedene Typen von Lernaufgaben.
  • setzen sich kritisch mit PBL auseinander und analysieren das Potential der Methode für den eigenen Arbeitsbereich.
Inhalte

· PBL als pädagogische Strategie in Gesundheitsausbildungen
· Der lerntheoretische Hintergrund von PBL
· Der Siebensprung als Lernstrategie
· Lernziele und Lernaufgaben im PBL
· Rollen und Aufgaben im PBL

Gestaltung des Lehrgangs

· 3 Tage Präsenzlehrveranstaltung (inkl. Vor- und Nachbereitung) in 2 Blöcken
· Begleitete Selbstlernphase
Der Lehrgang ist als Training konzipiert. Die Teilnehmer/innen erleben, üben und reflektieren die Methode in einer Arbeitsgruppe. Das Lernen wird durch ein berufsintegrierendes Praxisprojekt vertieft, das im eigenen Berufsfeld durchgeführt wird. Abschließend werden die gewonnenen Erkenntnisse reflektiert.

Zielgruppe

Lehrende in Gesundheits- und Krankenpflegeschulen, Dozent/innen von Fachhochschulen und Universitäten für Gesundheitsberufe, Gesundheits- und Pflegepädagog/innen

Lehrgangsgebühren

Die Lehrgangsgebühren betragen EUR 500.-. Darin sind enthalten:
· 3 Tage Präsenzlehrveranstaltung an der UMIT
· Coaching des berufsintegrierenden Praxisprojektes durch die Trainerinnen
· Lehrgangsunterlagen

Leistungsnachweis

Teilnahme an den 3 Präsenztagen
Vorbereitende und begleitende Lektüre
Berufsintegrierendes Praxisprojekt zwischen den 2 Blockterminen
Portfolio, welches den Erkenntnisgewinn der Teilnehmer/innen dokumentiert und reflektiert

Abschlusszertifikat und Anrechnung

Für die erfolgreiche Teilnahme und Durchführung des berufsintegrierenden Praxisprojektes erhalten Sie ein Abschlusszertifikat mit 4,5 ECTS- Punkten (European Credit Transfer System-Punkte).
Die erworbenen ECTS-Punkte können bei einem späteren Studium der Pflegewissenschaft mit dem Schwerpunkt Pflegepädagogik an der UMIT angerechnet werden.

Zertifikatslehrgang Tutor/Tutorin für PBL
Mit dem Zertifikat Problem-Based Learning (Grundlagen) erwerben Sie die Zugangsvoraussetzung für den Zertifikatslehrgang „Tutor/Tutorin für Problem-Based Learning“, den die UMIT Academy regelmäßig anbietet.