Elektrotechnik

HomeStudien Bachelor Elektrotechnik

Elektrotechnik

In Kooperation mit der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Gemeinsames Studienprogramm / Joint Programme


Das Bachelorstudium Elektrotechnik wird ab dem Wintersemester 2018/19 als gemeinsames Studienprogramm der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (UMIT) und der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU) durchgeführt.

Es bietet eine profunde wissenschaftlich geprägte und anwendungsorientierte Ausbildung an. Das Studium vermittelt den Studierenden Theorie, Fachwissen und praktische Kenntnisse für die Bewältigung der komplexen beruflichen Aufgabenstellungen.

Die Absolventen werden in die Lage versetzt, Methoden und Werkzeuge zur Lösung von Problemen auf dem Gebiet der Elektrotechnik zu verstehen, zu bewerten und effizient anzuwenden.


Elektrotechnik als Schlüssel-Disziplin für aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen

Industrie und Forschungseinrichtungen sind mehr denn je auf hochqualifizierte AbsolventInnen der traditionellen Ingenieur-Disziplinen angewiesen, insbesondere der Elektrotechnik. Dieser Bedarf wird durch aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen weiter verstärkt. Dazu zählen insbesondere der Trend zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur dezentralen Energieversorgung, die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung sämtlicher Bereiche der Produktion, der Medizin und des Alltags oder die rasante Entwicklung der Elektromobilität. 
Das elektrotechnik-Studium wird im Rahmen der Technologieoffensive des Landes Tirol angeboten. Damit besteht auch in Westösterreich einzigartig die Möglichkeit, ein universitäres Elektrotechnik-Studium zu absolvieren.

Studienaufbau
Das Studium ist gemäß der Bologna-Architektur aufgebaut und gegliedert. Für den dreijährigen Bachelorstudiengang, der mit dem Titel „Bachelor of Science“ (B.Sc.) abschließt, werden Studierende zugelassen, wenn sie zumindest über die Hochschulreife verfügen und die Aufnahmebestimmungen erfüllen.

 
Studiengebühren
Das Studium wird vom Land Tirol im Rahmen der Technologieoffensive gefördert. Daher betragen die Studiengebühren 363,00 Euro pro Semester zuzüglich ÖH-Beitrag.
 
Übersicht Module und Lehrveranstaltungen
Semester- und Stundenpläne werden nach erfolgreicher Akkreditierung sowie Zustimmung der akademischen Senate der beiden Universitäten veröffentlicht. 

Semester- und Stundenpläne LFUI
 

 

 

Studienmanagement

Für allgemeine Informationen zu den angebotenen Studienrichtungen kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiterinnen im Studienmanagement: studienmanagement@umit.at

Mehr erfahren