Bachelor Studium Pflegewissenschaft

Steckbrief

Abschluss

Bachelor of Science in Nursing (BScN) mit entsprechender Schwerpunktsetzung (Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Evidenzbasierte Pflegepraxis)

Teilnehmerzahl

Die UMIT legt Wert auf eine intensive Ausbildung und auf den engen persönlichen Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden. Es werden pro Jahrgang maximal 40 Studierende zugelassen.

Zulassungskriterien

Zulassungsvoraussetzungen für das Bachelorstudium der Pflegewissenschaft sind die allgemeine Hochschulreife (Matura/Abitur bzw. Studienberechtigungsprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienzulassungsprüfung) und ein Diplom im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege oder eine vergleichbare mind. 3.-jährige Ausbildung

Dauer
Regelstudiendauer: 6 Semester (Unterricht in Blockwochen)
Bei Erfüllung gewisser Kriterien ist ein Einstieg direkt in das dritte Semester des Bachelorstudiums der Pflegewissenschaft möglich.
 
Einstieg in das 3. Semester
  • Diplomierten Pflegepersonen, welche eine Ausbildung im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege gem. Gesundheits und Krankenpflege-Ausbildungsverordnung (GuK-AV, 1998) in Österreich absolviert haben, werden die Lerninhalte der Module A bis H (1. und 2. Semester) des Bachelor-Studiums der Pflegewissenschaft anerkannt.
    Somit ist diesen Personen der Einstieg in das 3. Semester des Bachelor-Studiums der Pflegewissenschaft ohne Absolvierung von Lehrveranstaltungsprüfungen möglich. Eine verpflichtende Studieneingangsphase (kostenpflichtig - €380) ist erfolgreich zu absolvieren.
  • Pflegepersonen, welche eine Pflegeausbildung außerhalb von Österreich oder eine österreichische
    Pflegeausbildung vor Inkrafttreten des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes (GuKG, 1997)
    absolviert haben, haben die Lehrveranstaltungsprüfungen (Module A-H) der ersten beiden Semester des Bachelorstudiums für den Einstieg in das 3. Semester erfolgreich zu absolvieren. Die erfolgreiche Teilnahme an einer verpflichtenden Studieneingangsphase (kostenpflichtig - € 380) ist ebenso Teil der Zulassungsvoraussetzung.
ECTS/Sprache

180 ECTS-Punkte; Deutsch

Zielgruppe

Motivierte Pflegepersonen, welche eine universitäre Weiterbildung anstreben. Insbesondere jene, die sich für Führungs- bzw. Lehraufgaben im Gesundheits- und Sozialsystem qualifizieren möchten.

Ziel

Absolvent/inn/en des Bachelorstudiums der Pflegewissenschaft sollen die zunehmend anspruchsvollen und komplexen Aufgaben im Gesundheitswesen zum Wohle der Patient/inn/en übernehmen können.

Qualifikationsprofil

Die Studierenden sollen jene notwendigen Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erwerben, um ihr Handeln im Berufsfeld unter einer pflegewissenschaftlichen Perspektive neu zu gestalten und damit einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung des pflegerischen Berufsbildes zu leisten. Die Studierenden können dabei - je nach individuellen Erwartungen und Perspektiven -  ihr Profil in den Schwerpunkten des Studiums vertiefen und sich somit in verschiedenen Aufgabenbereichen der Praxis spezialisieren.

Gebühren

Die Gebühren finden Sie HIER

Kontakt

Katharina Bortolotti
Service Lehre

lehre@umit.at
t +43 50-8648-3817
f +43 50-8648-673817

Schwerpunkte

Die Studierenden haben vor Beginn des Studiums die Möglichkeit, einen der genannten Studienschwerpunkte zur individuellen Profilbildung zu wählen:

Mehr erfahren
Studienzulassung

Personen ohne Reifeprüfung (Abitur) können ab sofort durch Ablegung der Studienzulassungsprüfung die Zulassung zum Bachelor-Studium Pflegewissenschaft erlangen. Mehr Infos HIER

Mehr erfahren