Projekt KOMMA beim Kongress für Palliativmedizin vorgestellt

HomeUniversität Aktuell Projekt KOMMA beim Kongress für Palliativmedizin...

Prominent vertreten war das Forschungsprojekt KOMMA beim 12. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, der in Bremen stattfand. In einem Vortrag, der aus 140 Abstracts ausgewählt wurde, präsentierte Prof. Dr. Sabine Pleschberger/GÖG die Ergebnisse einer Dokumentationsanalyse, was auf reges Interesse des Publikums stieß. Auch zwei Poster waren durch den gesamten Kongressverlauf in der Posterausstellung präsent und wurden bei einer Kurzpräsentation von Key Researcherin Dr. Christiane Kreyer/UMIT vorgestellt.

zurück zur Übersicht